Donnerstag, August 5, 2021
StartBeitragNABU-Unterschriftenaktion "Volksinitative Artenschutz"

NABU-Unterschriftenaktion „Volksinitative Artenschutz“

Foto (NABU Minden-Lübbecke): Sandra Meier und Ralf Quellhorst vom NABU Minden-Lübbecke überreichen Dr. Heide Naderer vom Landesverband den ersten Stapel Unterschriften, den diese mit nach Düsseldorf ins Kampagnenbüro nahm.


Gut gelaunt konnten die Vorstandsmitglieder Sandra Meier und Ralf Quellhorst vom NABU Kreisverband Minden-Lübbecke einen ersten Stapel Unterschriftenbögen für die Volksinitiative Artenschutz an die Landesvorsitzende Dr. Heide Naderer überreichen.

Naderer, seit 2019 im Amt der des NABU-Landesvorsitzes; war am vergangenen Wochenende zum ersten Mal im NABU Besucherzentrum Moorhus. „Ihr habt hier mit dem Großen Torfmoor und dem Moorhus etwas ganz Besonderes“ zeigte sie sich begeistert. Auch mit dem Verlauf der Unterschriftenaktion zur VI zeigten sich alle Beteiligten zufrieden. „Es ist wichtig, nun für die Volksinitiative zu unterschreiben, um den Weg für eine nachhaltigere und umweltverträglichere Landespolitik zu schaffen, nur so kann das immer weiter fortschreitende Artensterben gebremst werden“, so Heide Naderer.

Die Möglichkeit zur Unterschrift besteht an verschiedenen Auslagestellen im Kreis, im Moorhus und an gemeinsamen Ständen des NABU und BUND sowie kleinen Umweltverbänden, die sich in der LNU (Landesgemeinschaft Natur und Umwelt NRW) zusammen geschlossen haben. „Natürlich kann man die Unterschriftenlisten auch im Internet herunterladen und im Bekanntenkreis ausfüllen lassen. Wichtig ist, dass nur Einwohner aus NRW unterschreiben und dass für jede Gemeinde oder Stadt eine neue Liste genutzt wird“ erklärt Sandra Meier. „Volle Listen können dann u.a. im Moorhus oder bei einer anderen Sammelstelle abgegeben werden.“ Deren Adressen finden sich, genau wie weitergehende Informationen zur VI Artenvielfalt, im Internet unter www.artenvielfalt-nrw.de.

Most Popular

Recent Comments