Donnerstag, August 5, 2021
StartBeitragNeues Gewerbegebiet in Hartum geplant

Neues Gewerbegebiet in Hartum geplant

Baufläche umfasst 2,6 Hektar

Den Startschuss für die bauplanungsrechtliche Ausweisung neuer Gewerbeflächen in Hartum gab der Gemeinderat in seiner Sitzung im Dezember 2020. Südlich der Mindener Straße und damit genau gegenüber dem Gewerbepark Hartum-Ost soll das Gewerbegebiet Hartum-Südost Teil I entstehen. Damit ist das Aufstellungsverfahren für den Bebauungsplan eingeleitet, welches in einem Jahr abgeschlossen sein soll, so das Ziel. 

Es gebe laufend Anfragen von Firmen, denn Gewerbestandorte seien rar gesät, sagt Hans-Peter Seele, Sachbereichsleiter Planung & Entwicklung. Laut Bebauungsplan soll auf der aktuell landwirtschaftlich genutzten Fläche ein Gewerbegebiet mit einer Größe von 2,6 Hektar entstehen.

Bereits im seit 2012 geltenden Flächennutzungsplan ist dieser Bereich als Gewerbegebiet dargestellt. Ausgeschlossen von der Ansiedlung sind dabei Betriebe mit hohen Emissionswerten. Zu einem Bauleitverfahren gehört gemäß Baugesetzbuch auch die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit. Die werde, sagt Hans-Peter Seele, aber wegen der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form, nämlich einer Bürgerversammlung, ablaufen. „Die Stellungnahmen müssen schriftlich im Rathaus abgegeben werden.“ Das wird voraussichtlich im März oder April der Fall sein, den genauen Zeitraum wird die Gemeinde aber fristgerecht bekannt geben. (www.hille.de)

Pressemitteilung Gemeinde Hille, 11.02.2021

Most Popular

Recent Comments