„Feuer frei! Es ist unsere Zukunft!“

Jusos Minden Lübbecke veranstalten erfolgreiches Verbandswochenende


Am vergangenen Wochenende trafen sich über 20 Mitglieder der Jusos Minden-Lübbecke in der Jugendherberge Porta Westfalica unter dem Motto „Feuer frei! Es ist unsere Zukunft!“ zu einem Verbandswochenende. Ein ganzes Wochenende lang beschäftigte sich der Parteinachwuchs der SPD mit ureigenen Themen der Sozialdemokratie. Als allgemeines Highlight wurde der Workshop zum Thema Antifaschismus und Antirassismus aufgefasst. Dazu hatten die Jusos den Referenten Marcel Komusin vom Mindener Verein „Für Demokratie und Vielfalt“ nach Porta Westfalica eingeladen. Doch die Jusos haben auch eigene Workshops veranstaltet und konnten so ihr bildungspolitisches Profil schärfen. Es entstand ein ausgewogenes Programm, das sowohl Neumitglieder ansprach als auch die etwas erfahrenen Mitglieder. Am Samstag wurden im Workshop zur Organisation politischer Arbeit die Grundlagen gelegt, bevor in einem Workshop zum Thema Gleichstellung inhaltlich in die Vollen gegangen wurde und konkrete Politikentwürfe ausgearbeitet wurden. In den Abendstunden erreichte dann auch die Parteiprominenz Porta Westfalica. Mit der örtlichen Landtagsabgeordneten Christina Weng und Justus Moor aus Hamm, einem der jüngsten Mitglieder der neuen SPD-Landtagsfraktion, kamen die Jusos ins Gespräch über die große und kleine Politik, über Barrieren und Chancen und über Erfolg und Misserfolg bei der vergangenen Landtagswahl. Durch diese gelungene Mischung aus Arbeit und Geselligem konnte nicht nur der Zusammenhalt gestärkt werden, sondern auch neue Mitglieder früh integriert werden. Das bestätigte auch das Neumitglied Melina Rose: „Nach diesem Wochenende bin ich einfach unglaublich froh endlich den Jusos und der SPD beigetreten zu sein. Ich habe hier wirklich gemerkt, wie schön es ist, mit dieser lustigen und vor allem engagierten Gruppe zusammenzuarbeiten.“ Omnipräsent an dem Wochenende war natürlich auch die anstehende Landratswahl. Es wurden Ideen gesammelt, Mitglieder motiviert und Analysen aufgestellt – andere Parteijugenden im Kreis dürften sich Warmanziehen.

Quelle: Mathias Straub, Pressesprecher Jusos Minden-Lübbecke, 17.08.2022