Freitag, Juni 18, 2021
StartJunge HillerFritz-Homann-Bad bereit für die neue Saison

Fritz-Homann-Bad bereit für die neue Saison

Stemmer (kri). Das Fritz-Homann-Bad zählt zu den wichtigsten Treffpunkten für Kinder und Jugendliche im Mindener Norden – ein Grund für den Förderverein, das Freibad schnellstmöglich zu eröffnen, wenn es die Coronaregelungen zulassen. Bereits im letzten Jahr hatte der Verein ein eigenes Zutrittssystem entwickelt, um alle rechtlichen Auflagen zu erfüllen. „Und das hat gut geklappt. Daran wollen wir in diesem Jahr anknüpfen“, erzählt Wolfgang Lüftner, Vorsitzender des Fördervereins. „Die Saison 2021 soll am 12. Juni starten, wenn es die Vorschriften dann erlauben. Wir sind sehr optimistisch, dass es klappt.“ Trotz der Corona-Krise hat der Verein erneut in das Freibad investiert und einige Bereiche modernisiert. Zusätzlich wurde das komplette Freibad gereinigt und optisch hergerichtet. Als Betreiber ist der Verein für „Dach und Fach“ zuständig und auf die Einnahmen angewiesen, um das einzige Freibad im Mindener Norden auch in Zukunft weiter zu betreiben. Einen Betriebskostenzuschuss gibt es von der Stadt Minden, sowie finanzielle Unterstützung von heimischen Firmen und den rund 430 Mitgliedern des Fördervereins. „Wir stehen aktuell trotz der Krise weiter auf guten Beinen“, erzählt Wolfgang Lüftner und freut sich über die Hilfsbereitsschaft der zahlreichen Ehrenamtlichen, die den Betrieb des Freibades erst möglich machen. Eine Situation, die nicht nur den vielen Familien und Jugendlichen aus der Umgebung, die sich regelmäßig im Fritz-Homann-Bad treffen, zu Gute kommt, sondern auch den Grundschulen, die im Freibad ihren Schwimmunterricht abhalten.  

Quelle: Petershäger Anzeiger, Christian Meier Foto: privat

Most Popular

Recent Comments